Home
Unsere Kochschule
Wir über uns
VIDEO Kochschule
Bonus b. Vermittlung
YOU TUBE
AsiaFood Deals 2017
Bücher,Schürze & Co
Termine Asia&WokFood
Termine Indisch
Termine Indonesisch
Termine Sushi Deluxe
Termine Thai Food
Termine Vietnam
Termine DIM SUM
Termine Chinesisch
MongolianBBQ & mobil
ANMELDUNG/KONTAKT
Meet'NCook
Firmenevents,Party??
EINZELTRAINING!!!
Catering
Referenzen
Preise
Telefon/Mobil/email
Location Vermietung
So finden Sie uns
Geschenkgutscheine
AGB's
Kochtipps
Rezepte
Suppen
Reis u. Nudeln
Fleisch
Meeresfrüchte
Geflügel
Dim Sum
Sushi
Gästebuch
Links
Impressum
Fotoalbum
Diashow
Gefl├╝gel

Entenbrust im Salatblatt

China

Die Entenbrust samt Haut in kleine Würfel schneiden und mit Salz, Zucker, 1 EL Sojasauce(süß), 1 EL Reiswein, 1 TL Sesamöl und Stärke vermischen.

Ingwer und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebel putzen und in kleine feine Ringe schneiden.

Sesamsamen und Öl im Wok vermischen und erhitzen. Die Mandeln anrösten und herausnehmen. Das Fleisch unter Rühren anbraten, dabei Ingwer, Knoblauch und das weiße der Lauchzwiebeln zufügen. 3 EL Sojasauce, restlichen Reiswein, sowie die Austernsauce angießen, 1 Minute aufkochen, dann das Zwiebelgrün und die mandeln unterrühren.

Je eine mundgerechte Portion in Salatblätter füllen und mit einer Sauce aus restlicher Sojasauce, Apfelessig , Wasser und Zucker beträufeln.

Zutaten: Für 4 Personen

2 Entenbrüste von je etwa 300 g salzen, 1 Prise Zucker, 6 EL Sojasauce, 3 EL Reiswein, 2 TL Sesamöl, Salatbrlätter, 4 EL Apfelessig,1 TL Speisestärke, 2 EL Öl, 50 g Mandeln, 1 EL Austernsauce, 2 EL Waser, 1 TL Zucker.

Ente mit knusperiger Pfefferhaut

China

Zutaten für 4 Personen

1 Ente, 10 cc Sonnenblumenöl, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 6 Scheiben frischen Ingwer, 1 Tasse Reiswein, 1 TL Szhezuan Pfferkörner oder 4 kleine rote Chilieschoten, 1x Sternenanis, 3 Tl Salz, 5 EL helle Sojasauce.

So wird's gemacht.

Geben Sie die (ganze) Ente in einem Dämpfer und dampfen Sie eine ganze Ente (oder Entenbrust) für anderthalb Stunde. Nehmen Sie es danach aus dem Dämpfer und reiben die Ente mit der Sojasauce ein und legen es kurz zur Seite.

Machen Sie ein Gemisch aus Frühlingszwiebeln, Ingwer, Szechuan Pfferkörner, Chillies, Sterenanis, Salz, Reiswein und etwas Sojasauce. Benutzen Sie dafür einen Mörser und reiben die Ente von Innen und aussen ein. Lassen Sie diese Paste ca. 45 Minuten einwirken.

Erhitze genügend Öl zum frietieren (min. 185 °C) und frietiere sie goldbraun (10 min.) Habe inzwischen den Backofen auf 200° aufgeheizt und habe die Ente, zerkleinert, darin für weitere 15 min. Danach kann gleich mit weissem Reis serviert werden.

Soße: 1 Tasse Hoisinsauce, 1 Chileschote (klein geschnitten), 1/2 TL Knoblauch puriert, 1/2 TL Ingwer puriert, 1/2 Tasse Ketchup, 1/2 Tasse Reisessig, 1/2 Stk. Palmzucker, rühre alles bei mittlere Hitze durch und schmecke danach noch alles ab.

Tipp: Haben Sie keinen Dämpfer, kochen Sie die Ente bei mittlere Hitze.

Guten Appetit!

Top
Asia Food Cooking| jerry-asia@neunzig-buero.de